Spitzelstaat Initiative ab Jetzt in Österreich

Staatsschutzgesetz

Der Gesetzesentwurf zum neuen polizeilichen Staatsschutz (PStSG) schafft unkontrollierte Überwachungsbefugnisse,…

Amtsärztin musste Führerschein abgeben

Polizei bemerkte nach Verkehrsunfall seltsames Verhalten. Beamtin, bei der Medikamenten-Einfluss vermutet wurde, musste ihren Schein abgeben. Von Josef Fröhlich Amtsärzte der Bezirkshauptmannschaften kommen ja dienstlich oft mit der Polizei in Berührung, doch diesen Kontakt mit der…

Achtung Regierung schleust Spitzel (Stasi) in Arztpraxen

Überwachung Stasi MFS Spionage Staatssicherheit Inoffizielle mitarbeiter spitzel Krankenkassen PrüferDer Plan der Politik: Krankenkassenprüfer…

Geheimdienste stahlen Schlüssel zu SIM- Karten

Es ist einer der größten Angriffe auf die Privatsphäre der jüngsten Vergangenheit, begangen von staatlicher Seite: Wie die US-Website "The Intercept" unter Berufung auf Dokumente von Edward Snowden berichtet, sollen der britische Geheimdienst GCHQ und die US-amerikanische NSA bereits vor Jahren die Hersteller…

So viele Arbeitslose wie noch nie

Im Jänner waren in der Steiermark so viele Menschen arbeitslos wie nie zuvor: 56.290 Beschäftigungslose bedeuten im Vergleich zum Jänner des Vorjahres ein Plus von 3,4 Prozent.

Österreichweit lag die Arbeitslosigkeit im Jänner 10,5 Prozent - ein Plus von 0,8 Prozentpunkten. Beachtenswert an der aktuellen Statistik ist die Entwicklung bei den Schulungen des…

Heftige Kritik an Facebooks aufgeweichtem Datenschutz

Bei Datenschützern stoßen die neuen Nutzungsbedingungen auf wenig Gegenliebe. Sie kritisieren die neuen Regeln scharf und bezweifeln deren Rechtmäßigkeit.

Ab sofort sind die umstrittenen…

Industrie: Kein Aufschwung, Jobs werden abgebaut

LINZ/WIEN. Während die Zeichen in Deutschland angesichts des niedrigen Ölpreises und des schwachen Euro auf Aufschwung stehen, gibt sich Österreichs Industriellenvereinigung (IV) pessimistisch.

AMS weitet Telefonservice in der Steiermark aus

Das Arbeitsmarktservice will seinen Klienten mehr Service bieten. Ab sofort sind alle 19 AMS-Geschäftsstellen in der Steiermark telefonisch bis 18 Uhr erreichbar, um Anfragen zu beantworten.

Seit 12. Januar ist die Serviceline des AMS Steiermark länger besetzt. Arbeitsuchende Personen und Betriebe können ihr AMS nun bis 18 Uhr (Freitag bis 16 Uhr) telefonisch erreichen. Der steirische AMS-Chef…

Mitarbeiter im Krankenstand überwacht

 Mitarbeiter im Krankenstand überwachtGewerkschaftliche Aufregung hat am Sonntag wegen Mitarbeiter-Überwachung durch einen Sportartikel-Diskonter…

TrueCrypt-Nachfolger VeraCrypt für Vollverschlüsselung

Das überraschende Aus der Verschlüsselungslösung TrueCrypt hat für einigen Wirbel gesorgt. Mit VeraCrypt steht jetzt sozusagen der direkte Nachfolger bereit. Wie die Vorlage wird die Freeware zur Datensicherung unter einer Open-Source-Lizenz vertrieben.

Sensible Daten gut verpackt